Mitreden bei Politik und Forschung

Wie wollen wir in Zukunft im Alter leben?
Welche Unterstützung brauchen wir zu Hause?
Wie soll unser Umfeld aussehen?

Mobilität, barrierefreie Bewegung auf allen Ebenen

Die körperliche, geistige und kommunikative Mobilität auf allen Ebenen und allen Generationen

Kurze Beschreibung

Näheres Wohnumfeld („Grätzel“), das die körperliche, geistige und kommunikative Mobilität fördert:

  • Keine Barriere für mobilitätseingeschränkte Personen (Rollstuhl, Rollator, Kinderwagen, ...)
  • Soziale Kommunikation (jeweils für Alter, Kultur, Herkunft, generationenübergreifender Dialog)
  • Gemeinschaft bilden, = gegenseitige Unterstützung bei Kinderbetreuung, Betreuung bei Krankheit, „Tauschbörse“, schwarzes Brett
  • Kommunikationszentren=Dorfplatz, Brunnen, öffentlicher Raum ohne Konsumationszwang
  • Anbindung an das öffentl. Verkehrsnetz, weniger Individualverkehr
  • „Förderband“ zur Fortbewegung innerhalb des Wohnumfeldes (z.B. Förderband am Flughafen)

Was ist die Kernbotschaft Ihrer Vision?

Ermöglichung der körperlichen, geistigen und kommunikativen Mobilität durch Schaffung eines weitgehend barrierefreien Wohnbereiches/-umfeldes.

Welche Nutzen und welche Vorteile sind mit Ihrer Vision verbunden?

Förderung von sozialem, generationsübergreifendem Miteinander. Hineinversetzen in die Lebenssituation anderer Menschen (z.B. Dialog im Dunkeln, Rollstuhl für 1 Tag, „GERT“, ...).

Nachhaltigkeit durch das Mobilitätskonzept (weniger Individualverkehr) und weniger Energieverbrauch durch kurze Wege, aber auch durch gegenseitige Unterstützung im Leben miteinander.

Was könnten negative Auswirkung dieser Entwicklung sein?

  • Technik schränkt Mobilität ein, Ziel gerichteter Fortschritt ist im Fokus.
  • Ghettobildung, falls kein guter Mix im Grätzel zw. Jung und alt, arm und reich erreicht wird.
  • Durch neue Technologie der Kommunikation die persönlichen Kontakte zurückdrängen.

Wer würde unter den negativen Konsequenzen leiden?

Selbstgewählte Isolation und Anonymität wird erschwert.

Diejenigen Personen, die die neuen Technologien nicht zur Gänze und Zufriedenheit nutzen können und daher ausgeschlossen werden.

Was ist notwendig, um Ihre Vision zu verwirklichen (welches Wissen, welche Entscheidungen und Strategien, Ressourcen und Fertigkeiten)?

  • Finanzielle Gleichstellung zwischen Mann und Frau sowie körperlicher und geistiger Arbeit.
  • Führungspositionen müssen flexibler gestaltet werden, damit mehr Männer in Karenz gehen und auch ein Wiedereinstieg nach der Karenz leichter wird.
  • Umdenken in Mobilitätskonzepten bezgl. Mobilitätshierarchien: Fußgänger ist wichtig, kosten freie Mobilität in Öffis.

ALLES BEWEGT SICH!