Mitreden bei Politik und Forschung

Wie wollen wir in Zukunft im Alter leben?
Welche Unterstützung brauchen wir zu Hause?
Wie soll unser Umfeld aussehen?

Über uns

Leben2050 ist ein gemeinsames Forschungsprojekt der Beratungsfirma Innovendo und dem Institut für Technikfolgen-Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Leben2050 beruht auf der CIVISTI-Methode (civisti.org). Die Methode wurde zur Beratung des EU-Parlaments zum 8. Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020 entwickelt und in sieben EU-Ländern getestet. Neben der Beantwortung der für die Stadt Wien relevanten Forschungsfragen wird in diesem Forschungsprojekt die Methode weiterentwickelt und an thematische und lokale Gegebenheiten angepasst.

Team

Walter Eibensteiner
Niklas Gudowsky
Julia Kampfmüller
Mahshid Sotoudeh
Uli Waibel

Team-Unterstützung

Leo Bachinger
Stefan Birngruber
Leo Capari
Johannes Gattringer
Afsaneh Gächter
Julia Haslinger
Marjo Rauhala
Tina Selami
Mahtab Sotoudeh