Mitreden bei Politik und Forschung

Wie wollen wir in Zukunft im Alter leben?
Welche Unterstützung brauchen wir zu Hause?
Wie soll unser Umfeld aussehen?

Leben2050 Projektfahrplan

Die Ergebnisse des Visionsworkshops bildeten die Grundlage für eine Reihe von Analyseworkshops, in denen ExpertInnen aus verschiedenen Fachrichtungen Empfehlungen für Politik und Forschung formulierten. Diese basieren nicht nur auf klar artikulierten (expliziten) Vorstellungen in den Visionen, sondern auch auf unausgesprochenen, mit enthaltenen (impliziten) Werten, Wünschen und Ängsten.

Visionen und Empfehlungen wurden danach im „Newsletter aus der Zukunft“ zusammengeführt. Während der einzelnen Schritte hatten die TeilnehmerInnen des Projekts immer wieder Gelegenheit zur Bewertung der Zwischenergebnisse.

Im Mai 2014 wurden die Gesamtergebnisse auf dieser Website zur öffentlichen Bewertung freigegeben. Nach Beendigung der Abstimmphase illustriert ein Themenbarometer das Ergebnis der Abstimmung.